Ein Kuschelbaby für unseren Kleinen

Schon vor ein paar Monaten habe ich den „Krümel“ von Jako-O bestellt, weil ich ahnte, dass der Zeitpunkt kommen würde, wo es wichtig sein wird, dass unser Kurzer auch ein Baby hat. Eigentlich hatte ich vor, meine Ma die Puppe mitbringen zu lassen, wenn sie anlässlich der Geburt anrückt, aber gestern spürte ich plötzlich, dass wir sie jetzt schon brauchen würden.

Er war sehr angetan von dem „Kuschelbaby“, wie er es nennt, und trägt es seitdem oft mit sich herum, hat es auch schon im Puppenbuggy auf den Spielplatz gefahren und heute abend im Tragetuch getragen. 🙂 Soo niedlich! Wir haben ihm eine Mauselinen-Windel angezogen, einen Body und einen Strampler, nachdem er es ausgiebigst untersucht hatte. Es schläft auch bei ihm im Bett.

Ich bin schon gespannt, wie und ob er das Kuschelbaby weiterhin bespielt. Falls es unwichtig werden sollte, habe ich ihm zumindest die Option gelassen, sich auf diese Art mit der Ankunft seiner Schwester zu befassen, denke ich.

Unser Großer hat sich übrigens schon „beschwert“, dass er nicht auch eines bekommen hat… 🙂 Hmmm. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das jetzt ernst nehmen soll, oder ob es nur so ein „Ach wie niedlich“-Impuls ist und er nicht wirklich eines bräuchte…. Ich denke nämlich, dass er sich sehr nett mit der echten Mauseline befassen wird und das ist ja im Endeffekt viel toller, als eine Puppe zu kuscheln. Ich lass es auf mich zukommen. Sollte er es noch mal äußern, kann ich ja immer noch eines bestellen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Ein Kuschelbaby für unseren Kleinen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s