Familienportrait mal anders

Irgendwann vor Weihnachten sah ich in einem der unzähligen Kataloge, die einem vor den Feiertagen so ins Haus flattern, ein „Hand-Kreativ-Set“, mit dessen Material man ein Familienbild der besonderen Art herstellen konnte. Ich fand die Idee Klasse, ein Familienbild gemeinsam zu gestalten, da wir aber mal- und basteltechnisch gut bestückt sind, besorgte ich nur die entsprechende Menge passender Keilrahmen, packte sie ein und legte sie zusammen mit einem informativen, an die ganze Familie gerichteten Zettel unter den Baum.

Dieses Wochenende war es nun soweit – wir legten los, hatten viel Spaß und freuen uns über das gelungene Ergebnis! Die Kinder agierten je nach Können: der Große vollkommen selbständig, der Kleine durfte „seine“ Farben aussuchen und sein Symbol selber malen, die Maus durfte einmal kurz die Hand hinhalten und die restliche Zeit zugucken oder mit alten Schachteln und leeren Plastikflaschen spielen ;-).  Jetzt müssen wir nur noch einen passenden Platz finden und die guten Stücke aufhängen!

Beim Werkeln im Zimmer des Großen

 

Kunterbuntes Malzeug - Schööön!

Meine Hand im Werden

Und hier das Ergebnis - Die Hand eines jeden Familienmitglieds in dessen Liebslingsfarben und mit passendem Symbol

Advertisements

2 Gedanken zu „Familienportrait mal anders

    • Danke! Ja, ehrlich gesagt, die Mama hat sich die Bilder der Jungs angeguckt und dann die Lieblingsfarben gewählt, die das Gesamtergebnis abrunden 😉 Das macht aber nichts, da ich eine totale Farbenrauschfrau bin und mich eh nie entscheiden kann, welche dieser vielen wundervollen Töne auf der Welt denn nun am schönsten sind 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s