Gewichtiges: Zwischenbericht #1

Ich ernähre mich jetzt seit 11 Tagen nach meinen neuen, mir selbst auferlegten Regeln und muss sagen, ich fühle mich wirklich gut dabei. Bisher abgesehen von der erlaubten Sünde am Wochenende – diesesmal eine frische Vollkornsemmel mit Orangenmarmelade von der Lieblingstante – auch kein größerer Ausrutscher, nur einmal zwei Gummibären und heute ein winziges Stück Schoki. Habe aber kein schlechtes Gewissen dabei, ist ja nicht viel gewesen. Nach 8 Tagen waren 3,6 kg weg. Seitdem habe ich mich noch nicht wieder gewogen, werde das aber morgen mal tun. Bin echt gespannt.

Es tut mir alleine schon gut, mich wieder gesünder zu ernähren. Frisches Obst und Gemüse fanden in der letzten Zeit leider nur noch viel zu selten auf meinen Teller. Ich fühle mich dadurch fitter, mein Stoffwechsel ist nicht mehr so belastet durch das fettige, zuckerlastige Essen der letzten Monate.

Jetzt fehlt nur noch mehr Bewegung. Ich würde gerne wieder regelmäßig sporteln, weiß aber noch nicht, wie ich das mit all meinen Kindern bewerkstelligen soll. Mal sehen…. es soll auch wenn möglich nicht viel kosten. Sprich Fitness-Studio mit Kinderbetreuung ist nicht drin. Ich würde eh lieber raus gehen jetzt so im kommenden Frühling. Vielleicht fange ich einfach mal mit strammem Spazierengehen / leichtem Walken mit dem Kinderwagen an. Das ist ja auch schon besser als nix.

Advertisements

3 Gedanken zu „Gewichtiges: Zwischenbericht #1

  1. Herzlichen Glückwunsch zur tollen Abnahme! Ich finde dein Plan hört sich echt super an! Vor allem ist es auch sehr sinnvoll, dass du dir hin und wieder etwas Schönes erlaubst und nicht alles verbietest. Du machst das toll! Ich geh auch manchmal mit Kinderwagen joggen aber ich denke ein Spaziergang strammen Schrittes bringt sicher auch schon viel. Viel Erfolg weiterhin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s