Selfmade-Einschlafritual

Seit die Maus alleine einschlafen muss, hat sie ein eigenes Ritual entwickelt, das ich hier mal kurz beschreiben möchte. Warum ich es so genau kenne? Nun, wir haben eine Webcam im Kinderzimmer…. die können natürlich nur wir angucken und sie ergänzt unser Babyfon hervorragend. Als mein Mann sie vor ca. einem Jahr angeschleppt hat, habe ich ihn für verrückt erklärt, aber ich muss sagen, dass ich ihre Vorzüge schon bald erkannt habe und sie nun nicht mehr missen möchte.

Wie oft bin ich früher in ein Kinderzimmer zu einem schlafenden Kind getappt, um nachzusehen, ob alles in Ordnung ist, und habe dabei jenes selig schlafende Kind aus selbigem herausgerissen? Ich bin sehr froh, dass ich das nicht mehr tun muss, sondern einfach einen kurzen Blick auf die Cam werfen kann, um zu erfahren, ob mein Kind gut zugedeckt ist, ob es vielleicht schief im Bett liegt und droht, herauszufallen, ob es jammert, weil es träumt, weil es sich irgendwie verwurschtelt hat oder weil es wach ist und nicht mehr einschlafen kann. Wunderbar! Echt empfehlenswert!

Aber ich schweife ab….

Die Maus (wenn sie nicht gerade rumjammert oder lautstark nach mir ruft, was sie leider seit ein paar Tagen wieder macht) wurschtelt in ihrem Bett herum, setzt sich hin, sortiert ihre Kuscheltiere, Schnullis, das Nachtlicht und die Wasserflasche immer wieder aufs Neue in eine andere Ecke. Dann legt sie sich das Stillkissen, das ihre Bettbegrenzung darstellt, über den Schoß und legt die Hände drauf. Nach einer Weile holt sie ihren Bettbezug, der ihr (überm Sommerschlafsäckchen) als „Decke“ dient, und versteckt sich darunter. So sitzt sie eine ganze Weile. Man sieht nur ein kleines Gespenst, das im Bett sitzt. Das sieht sehr niedlich aus! Das Gespenst sinkt mit der Zeit ein, legt sich hin, dann lugen Äuglein hervor, die langsam zufallen. Und dann schläft sie. Eingemummelt in ihren Bettbezug.

Sehr, sehr niedlich!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Selfmade-Einschlafritual

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s