Mittsommernacht

In der Mittsommernacht vor zwei Jahren hast du dich auf den Weg gemacht. Ich wusste zuerst nicht, wie mir geschieht, war ich doch so sicher, dass ich dich drei Tage später in den Armen halten würde – am geplanten Kaiserschnitttermin.

Dieser Termin, der mir so im Magen lag, weil nicht ich entscheiden wollte. Die Entscheidung sollte bei dir liegen….

Es dauerte drei, vier sehr starke Wehen, bis ich gewahr wurde, welchen Plan du im Schilde führtest.

Ein paar Stunden später, am ersten Sommermorgen des Jahres, lag ich, beseelt von deinem kleinen, fast nackten Körperchen eine lange, unbestimmte Zeit mit dir zusammen. Du warst so eng an mich gekuschelt unter der wärmenden Decke, dass kein Quentchen Luft mehr dazwischengepasst hätte.

Du mein kleines Mittsommernachtswunder! In guten sechs Stunden wirst du zwei Jahre alt sein. Ich liebe Dich!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Mittsommernacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s