Wünschezeit und Traumstunden

Heute war unser Kurzer während der Wünschezeit mit mir draußen – auf dem Spielplatz spielen, sich auf der Schaukel anschubsen lassen, mit mir auf der Bank kuscheln und reden. Als die halbe Stunde fast um war, erzählte er mir, eng an mich gekuschelt, Folgendes:

Er hätte heute Nacht einen Traum gehabt. Er sei in einem ganz bunten Luftschiff geflogen und konnte ganz weit schauen. Das Luftschiff war bunt wie ein Regenbogen. Das Wetter war wunderschön. Er war ein großer Mann. Dann sah er mich und wollte mein Mann sein, mich heiraten.

Dann fragte er mich noch: „Weißt du wie lange ich bei dir sein will?“ –  „Bis ich gestorben  bin!“

Darauf antwortete ich ihm (wie einst auch schon seinem großen Bruder): “ Du darfst so lange bei mir bleiben, wie du das selber willst. Ich bin immer für dich da!“  – Als Mama weiß und hoffe ich, dass mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Tag kommen wird, an dem der dann große junge Mann doch lieber sein eigenes Leben leben möchte. Also ist „so lange du willst“ ja auch vollkommen korrekt. 🙂

Es war sehr schön, so mit ihm zu sitzen und zu hören, wie lieb er mich hat. Und das Traumbild mit dem durch die Sonne fliegenden Luftschiff finde ich sehr schön – egal ob er es wirklich geträumt hat oder es ein Tagtraum war. Dieses Bild zeigt mir, dass seine Liebe zu mir ihm Flügel gibt. Noch fliegt er im Traum auf mich zu. Aber ich hoffe sehr, dass er bald dazu in der Lage sein wird, mich (zeitweilig) hinter sich zu lassen im Wissen, dass er immer wieder zurückkommen kann und ich dann für ihn da sein werde.

Vielleicht sollte ich ihm das beim nächsten Mal auch genau so sagen… „…und wenn du doch mal weggehen möchtest, kannst du immer wieder zurückkommen. Ich werde für dich da sein, wann immer du kommst.“

Advertisements

Ein Gedanke zu „Wünschezeit und Traumstunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s