Wochenplan vom 16.-20.7.2012

Heute Abend ging es wieder los, und zwar mit Kartoffelgnocchis. Die muss ich auch selber machen, weil in allen käuflichen Gnocchis Weizenmehl enthalten ist. Ich habe 145 Stück gemacht und 115 davon eingefroren.

Wochenplan vom 16.-20.7.2012

Am Mittwoch darf der Kurze daheim bleiben, weil ich ihm das versprochen hatte, als die Maus in der Kita eingewöhnt wurde.

Er jammerte, dass sie immer viel früher abgeholt wird als er und ich erklärte ihm dann, dass sie sich erst langsam an alles gewöhnen müsse. Und dass er mir sehr helfen könne, wenn er morgens keinen Terror veranstalte wegen des Kindis, bzw. es toll wäre, wenn er möglichst fröhlich und positiv auf sie einwirken würde. Und dass er im Gegenzug, wenn sie ganz eingewöhnt ist, zur Belohnung mal einen Tag daheim bleiben und diesen mit mir alleine verbringen dürfe.

Ich freue mich schon auf diesen halben Tag und überlege, ob wir schwimmen gehen sollen, weil er das so sehr liebt.

Advertisements

4 Gedanken zu „Wochenplan vom 16.-20.7.2012

  1. Bei der Zahl 145 musste ich ganz breit grinsen 😀
    (hast du sie nachträglich oder dabei gezählt?)
    Wie wäre es mit der Eröffnung eines Allergie-Bo.frost.Dingens? Ist bestimmt ne Marktlücke. Ich nehme die Produkte ohne Kuhmilch!

    • Ich hab sie beim Einfrieren gezählt, da die Einzelportionen ja groß genug für beide sein müssen. Du wirst lachen, an sowas hab ich auch schon gedacht, ernsthaft. Da steht mir allerdings meine Profession im Weg. Und das nötige Startkapital würde auch fehlen… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s