Doofe Übergangszeit

Meine beiden Jungs haben es ja schon lange hinter sich, aber die Maus steckt gerade mittendrin – in der Phase, in der der Mittagsschlaf total abgelehnt wird, sie auch um die Mittagsschlafzeit nicht mehr (bzw. noch nicht) müde ist, aber leider leider eben noch nicht bis abends wirklich durchhält.

Meine Jungs haben tagsüber in dem Alter gar nicht mehr so lange geschlafen – maximal eine Stunde, eher weniger. Da ist das dann an dem Punkt, an dem sie das nicht mehr wollten, gar nicht soo sehr ins Gewicht gefallen. Aber die Maus schläft, wenn sie denn nun mal schläft, locker 1 1/2 bis 2 Stunden. Und die fehlen ihr dann natürlich am Nachmittag.

An solchen Tagen ist sie spätestens gegen vier, halbfünf so müde, dass so gut wie gar nichts mehr geht. Entweder sie schläft uns dann trotz aller Wachhaltversuche trotzdem so zwischen fünf und sechs ein oder wir schaffen es, sie durchzuziehen. Dann ist sie aber irgendwann so übermüdet, dass sie nur noch brüllt und tobt und letztendlich auch nicht mehr in Ruhe ins Bett zu bringen ist.

Im ersteren Fall schläft sie dann durch bis irgendwann zwischen vier und fünf Uhr in der Früh und ist dann nicht mehr zum Weiterschlafen zu bewegen. Ächz!

Im zweiteren Falle ist einfach die Zeit am Abend zu nix mehr gut und das Gebrüll ist sehr anstrengend. Auch ist sie dann am kommenden Tag irgendwie durch den Wind.

Ich habe schon so einiges probiert, aber ich komme einfach auf keinen grünen Zweig, wie ich das mit dem Schlafen im Moment handhaben soll.

Tagsüber ist sie einfach nicht mehr zum Schlafen zu bewegen, sie „hummelt“ und wurstelt die ganze Zeit im Bett herum, nur damit sie ja nicht zur Ruhe kommt, geschweige denn einschläft. Leider hat sie die letzte Woche in der Kita ebenso schlecht bzw. auch gar nicht geschlafen. 😦  Sie macht auch mittags einfach keinen müden Eindruck. Sie gähnt nicht, reibt sich nicht die Augen, ist nicht weinerlich, gar nichts.

Hat irgendjemand eine Idee, wie wir diese doofe Übergangszeit einigermaßen gut rumbringen können, ohne dass sämtliche Rhythmen dabei den Bach runtergehen?

Advertisements

7 Gedanken zu „Doofe Übergangszeit

  1. Und gegen 15/15:30 hinlegen? Ist nicht ganz so spät aber da ist sie vielleicht müder als Mittags..? Also am WE. Was haben die in der Kita denn gesagt?

    • Dann schläft sie locker bis um fünf – und geht in Folge abends erst viel später ins Bett, steht natürlich morgens später auf, schläft mittags wieder nicht… und der Teufelskreis ist geboren. 😦 In der Kita haben wir ausgemacht, dass ich sie jetzt mal morgens eine halbe Stunde früher wecke, um zu sehen, ob sie dann doch einschläft. Ansonsten ist ja demnächst sowieso Ferienzeit, da ist es ja nicht mehr soo schlimm, wenn die Rhythmen nicht so stimmen – zum Glück!

  2. Heute mittag hat sie in der Kita wieder nicht geschlafen und war entsprechend ab ca. 16:00 Uhr uferlos müde. Nachdem wir sie mal wieder wach gehalten haben, ist sie jetzt gerade nach ca. 15minütigem Brüllen endlich eingeschlafen. Das zerrt so an den Nerven…. und ihr tut es ja auch nicht gut, zum einen dieses Wachgehalten werden, wenn man eigentlich todmüde ist und andererseits dann wieder vor lauter Übermüdung nicht gescheit einschlafen können, wenn es dann soweit ist. 😦

  3. Manchmal macht mein kleiner mann um 16 uhr powernap im wagen oder im auto. Nach einer halben std. Wird er dann von alleine wach (weils ja nicht sooooo bequem ist) ist dann noch kurz neben sich aber kann dann noch bis 20 uhr spielen. Dann gehts ins bett und er ist okay müde, weil der nachmittagsschlaf zwar spät aber kurz war…

    • Das ist toll, dass das so bei Euch klappt! Wenn unsere Maus um diese Zeit einschläft, ist unter ner Stunde gar nix drin, egal wo. Und das ist definitiv zuviel, um um acht wieder im Bett zu liegen. Sie abends länger auflassen ist auch keine Option, da mein Mann und ich abends oft noch arbeiten müssen (er im Arbeitszimmer, ich in der Küche wegen der Kita-Essen. 😦
      Heute ist sie uns übrigens wieder um 18:15 Uhr weggenickt…. nach einem durchwachten Tag. Ich bete, dass sie wenigstens bis sechs Uhr morgens schläft!

      • Nicht möglich. Ich könnte sie nach 30 Minuten auch auf meinen laufenden Staubsauger binden und durch die Wohnung zerren, sie würde trotzdem weiterschlafen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s