Hör auf!

Neulich in der Kita beim Abholen habe ich es zum ersten Mal gesehen, seitdem immer wieder mal: Die Maus wehrt sich gegen unerwünschte Annäherungen anderer Kinder (oder auch Erwachsener) wundervoll perfekt mit einer ausgestreckten, flachen Hand und den deutlichen Worten: „Hör auf!“

Hör auf!

Ich habe ihr das nie so gezeigt, von ihren Brüdern kann sie es eigentlich auch nicht haben. Der Große hat so eine Geste im Familienalltag selten nötig, der Kurze wehrt sich leider immer noch unangebracht durch Schubsen, Treten und Brüllen.

Wo auch immer sie es her hat, es funktioniert sehr gut, überzeugt die meisten „Angreifer“ sofort und ist null invasiv. Ich bin sehr beeindruckt davon. So beeindruckt, dass ich jetzt auch unserem Kurzen beibringe, sich so zu wehren. Dass ich da bisher nicht selber drauf gekommen bin, beschämt mich, das muss echte Betriebsblindheit gewesen sein….

Das Foto entstand übrigens letzten Samstag, als ich selber zum ersten Mal Ziel der Aussage wurde – ich sollte (nach dem fünften Ansatz oder so) sofort mit dem Fotografieren aufhören, was ich dann natürlich auch umgehend eingestellt habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s