HaPpY HallOwEen!

Unser Türplakat – Damit die Kids wissen, hier gibt es was

Eigentlich wollten wir gar nicht da sein, dann stellte sich raus, wir sind doch da. Also mussten gaaanz kurzfristig noch Halloween-Kostüme aus dem Boden gestampft werden:

Unser Mini-Darth-Vader

Der Kurze wollte eigentlich als Yoda gehen, aber da wir weder grüne Mützen noch braune Umhänge besitzen, wurde dieses Thema auf Fasching verschoben. Ich kam dann auf die Idee mit dem Darth, denn schwarzes Zeugs haben wir zuhauf rumliegen. Die Maske habe ich heute Nachmittag schnell aus Moosgummi zusammengeklebt. Ist nicht ganz stilecht, aber man weiß, wer gemeint ist. 😉 Das Laserschwert ist eine mit Acrylfarben bepinselte Papprolle.

Schnell noch den Kürbis vorm Haus von außen beleuchtet, denn den hatten wir ja auch nicht ausgehöhlt:

Hier gibt’s Saures, …äh… Süßes!

…und dann konnen die kleinen Wanderer kommen. Traditionellerweise gibt es bei uns Süßes nur gegen ein Foto und natürlich auch nur, wenn man wenigstens einigermaßen verkleidet ankommt. Hier ein paar Kostproben:

Sehr einfache. aber gelungene Verkleidung!

Grusel-Vampir-Teufel

Skelett-Vampir-Axtmörder

Wer sich jetzt wundert, dass ich hier Fotos von fremden Kindern öffentlich zeige, dem sei versichert: Man erkennt sie wirklich kaum wieder! 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s