Von zeitreisenden Betonmischmaschinen und britischem Humor

Mal ganz abgesehen davon, dass diese Krippe aussieht, als sei gerade ein Tsunami drübergerauscht, sind hier ganz klar Monty Python’sche Einflüsse zu sehen: Irgend jemand hat wohl Brians Sandale neu interpretiert. Welche Zeitmaschine aber Bob’s Mixi samt Anhänger ins Jahr Null verschlagen hat, werden wir nie erfahren…. 😉

Krippenromantik mit Sandale

Krippenromantik mit Sandale

Advertisements

2 Gedanken zu „Von zeitreisenden Betonmischmaschinen und britischem Humor

  1. Bei DER Überschrift musste ich ja sofort mal lesen 😉 .
    P.S. Unsere Krippe sieht auch aus wie nach einem Tsunami. Und irgendwer entführt immer die Maria. Beim ersten Mal habe ich sie im Bad wiedergefunden. Ich bin ja mal gespannt, wie stark die Besetzung im Januar geschrumpft ist. Jesus wird aber gut behandelt. „Das ist Gott, ne, Mama?“ Vielleicht lässt sich das auch noch auf die Mutter übertragen?

    • Versuch’s doch mal mit der süddeutschen Bezeichnung „Muttergottes“ für die Maria… 😉 Ich klaube die Figuren auch immer wieder in unterschiedlichen Besetzungen aus Schubladen, unterm Tisch raus oder von der Couch runter. Aber man tut ja sein bestes, Tradition und Glaube weiterzugeben! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s