Land unter im Hause Kugelhoch

Entschuldigt bitte, dass Ihr zur Zeit nicht ganz so viel hört von mir. Es passiert gerade sehr viel hier, aber entweder ist es nicht unbedingt erzählenswert, oder ich finde schlichtweg keine Zeit dazu.
Die letzte Woche war randvoll gestopft mit Aufgaben, sogar der tägliche Haushalt blieb liegen.
Am besten zähle ich mal auf, was so alles los war:
Der schöne neue Vitrinenschrank wollte aufgebaut sein (wobei mir die Maus wirklich allerniedlichst geholfen hat). Er sieht wunderschön aus, muss allerdings jetzt auch noch befüllt werden.
Meine Ernährungsumstellung kostete auch ihre Zeit – ich suchte mir Rezepte heraus, schleppte mehrmals die Woche kiloweise frisches Gemüse nach Hause und kochte wie eine Wilde.
Dann hatte auch noch unser Kurzer Skikurs, was bedeutete, dass er jeden Tag sämtliche Teile seiner Skiausrüstung (außer den Ski) mit in die Kita bringen musste, ich drei Mal mittags dort war, um ihm und anderen Kindern beim Umziehen zu helfen, er jeden Tag eine große Brotzeitbox zum Mitnehmen benötigte und wir alle Mann hoch am Freitagnachmittag in die Berge gefahren sind, um ihn bei seinem Abschluss“rennen“ gebührend zu bewundern.
Zu alldem war ich auch noch am Mittwoch und am Donnerstag von bestialischen Kopfschmerzen geplagt, was nicht eben dazu beitrug, dass ich mehr auf die Reihe gebracht hätte.
Und das „allertollste“ an allem: mein Göttergatte war von Mo – Do auch noch auf Dienstreise unterwegs…. 😦
In den nächsten Tagen wird es auch nicht eben besser werden. Das Küchenregal ist noch nicht aufgebaut, geschweige denn dass irgendwas umgeräumt wäre, am Dienstag wird unser neues Sofa geliefert (Hurra!), weswegen wir gestern in einer Hauruckaktion unseren selten genutzten Schwedenofen abgebaut haben, ich muss dringendst aufräumen und putzen, in meinem Wohnzimmer stapeln sich massenhaft IKEA-Tüten voller frischer Wäsche, die noch vor Lieferung des Sofas zusammengelegt und verräumt werden wollen, die nächste Tonne voll Schmutzwäsche wartet auch schon wieder… es nimmt einfach gerade kein Ende!
Ich hoffe, Ihr bleibt mir trotzdem treu, auch wenn es zur Zeit nicht jeden Tag was Neues aus dem Hause Kugelhoch zu berichten gibt! 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu „Land unter im Hause Kugelhoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s