Merkzettel für gänzlich Verwirrte

Heute Mittag setzt sich unser Großer an den Esstisch und es blitzt was Rotes unter seiner Stirntolle hervor.

Als ich nachfrage, was da los sei, antwortet er ganz aufgeregt: „Ach jaaa, ich muss uuun-be-dingt morgen die Zwölf Euro Dreissig für Englisch mitbringen – und damit ich es nicht wieder vergesse, habe ich meinen Freund gebeten, mir das auf die Stirn zu malen…“

Sagts, wischt sich die Haare beiseite und entblößt ein riesiges, rotes Eurozeichen:

Nicht vergessen!

Nicht vergessen!

Mann, was hab ich Tränen gelacht! 😀

„Schreib aber, dass ich mir das erst kurz vor Schulschluss hab aufmalen lassen, ich hab danach gleich die Mütze aufgesetzt, damit es keiner sieht!“

Ist hiermit geschehen. Bitteschön!

Und die 12,30 € befinden sich jetzt im Schulranzen des Großen. Sehr ungewöhnliche, sehr kreative Merkhilfe. Aber sie funktioniert! 😉

Advertisements

Ein Gedanke zu „Merkzettel für gänzlich Verwirrte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s