Raaah! Shopping!

Diese Woche ist meine Ma bei uns zu Besuch, deshalb komme ich kaum zum Schreiben, weil wir ja abends immer sooo viel „ratschen“ (quasseln, erzählen, besprechen..) müssen. 🙂

Aber so ganz kurz möcht ich jetzt doch was erzählen: Erstens purzeln die Pfunde fleißig weiter – inzwischen sind es knappe 10 kg, die weg sind, Hurra! Und zweitens war ich am Dienstag mit meiner Ma shoppen und kann es kaum fassen, dass ich wieder in Hosen Größe 44 passe und die Oberteile sich zwischen XL und L bewegen – je nach Schnitt. Waaah! Ich bin so stolz drauf! Und ich hab sooo schöne Sachen gefunden!

Rosenholz und Khaki - zwei meiner Lieblingsfarben kombiniert mit einer der angesagten Jeans in Blumenprint

Rosenholz und Khaki – zwei meiner Lieblingsfarben kombiniert mit einer der angesagten Jeans in Blumenprint

Die Jeans ist von s.Oliver, das Shirt von einer Marke, an die ich mich grad nicht erinnern kann (es war ein Superschnäppchen – runtergesetzt auf 7,- €) und der Kurzpulli ist vom Kleiderschweden. Ich liebe diese Farben und finde es toll, dass ich die Hose gefunden habe – die meisten Blumenprints sind mir fürs Beinkleid zu knallig – ich betone meine Oberschenkel nicht so gerne, hust. 😉

Dann bin ich natürlich noch zu Desigual rein… hat es mich doch bis vor kurzem noch echt angebläht, dass ich in diese abgefahrenen Klamotten nicht reinpasse! Und siehe da: das eine oder andere Teil geht schon! Und natürlich alles, was größenunabhängig ist, deshalb hab ich gleich mal noch ne Tasche und ein Tuch mitgenommen, hihi. ^^

Die Farben sind auf dem Foto viel zu blass geworden, deshalb hab ich sie noch nachbearbeitet. Wirkt jetzt sehr knallig, ist es aber auch. Die Tasche ist genauso bunt, spiegelt aber ein wenig.

Die Farben sind auf dem Foto viel zu blass geworden, deshalb hab ich sie noch nachbearbeitet. Wirkt jetzt sehr knallig, ist es aber auch. Die Tasche ist genauso bunt, spiegelt aber ein wenig und wirkt dadurch blasser. Ich kombiniere Shirt und Tasche oder Schal und Tasche zu schwarzem Oberteil. Alles drei zusammen wäre zuviel des Guten.

Ich finde lustig, dass die beiden Outfits so sehr unterschiedlich sind – aber das ist ganz typisch für mich. Ich konnte mich diesbezüglich noch nie festlegen, genauso wenig wie bei der Raumgestaltung – deshalb haben wir ja auch das Wohnzimmer in reinen Naturtönen, so kann ich jede beliebige Farbe oder Farbkombi dazu kombinieren und es sieht immer gut aus!

Zu beiden Outfits habe ich Zuhause noch passendes Schuhwerk, Jacken und Schmuck, zu den Desigual-Klamotten habe ich mir noch zwei neue Hosen gekauft – eine ganz schwarze und eine schwarze mit einem ganz dezenten Schlangenhautprint – sieht oberschräg und Klasse aus zu den bunten Klamotten! 🙂

Es macht sooo Spaß, sich schön einzukleiden und sich wieder gerne im Spiegel anzuschauen! Meine alten Jeans schlackern jetzt schon ziemlich – noch ein paar Kilos und ich kann sie echt nicht mehr anziehen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Raaah! Shopping!

  1. Boah ich bin sowas von begeistert (und neidisch);) 10 KILO!!! Das ist der ooo-beeer-hammer!!!!
    Und die Klamotten sind soo schööön! Ich freu mich riesig für Dich , liebes Blümchen. Da kann der Sommer doch kommen, oder? 🙂

    LG
    Ayse

    • Liebe Ayse, ganz vielen lieben Dank für Dein Mitfreuen! 🙂 Ich bin auch oooo-beeer-happy! (und kann nur wieder Slow Carb empfehlen – habe übrigens inzwischen eine Facebook-Gruppe entdeckt, wo man das Programm völlig kostenlos machen (und einfach mal ausprobieren) kann! Na?

      Lg AleXX

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s