Oster-Farb-Explouschn

Gestern Nachmittag haben wir endlich unsere Ostereier gefärbt – wie jedes Jahr sind wir spät dran, aber wie jedes Jahr schaffen wir es noch rechtzeitig vor dem langen Osterwochenende.

Obwohl ich künstliche Lebensmittelfarbstoffe ansonsten wirklich ablehne, färben wir unsere Eier am liebsten quietschbunt – das sieht einfach immer so fröhlich aus! Und immerhin isst man sie ja nicht (oder fast nicht) mit.

Zuerst haben die Kinder die gekochten Eier bunt gefärbt...

Zuerst haben die Kinder die gekochten Eier bunt gefärbt…

...und zwar nicht nur einfarbig! Hier ein französisches Ei...

…und zwar nicht nur einfarbig! Hier ein französisches Ei…

...dann wurde ein Teil der Eier zusätzlich verziert...

…dann wurde ein Teil der Eier zusätzlich verziert…

...zum Beispiel so: Rakete, Bruder, Mama, Herz.

…zum Beispiel so: Rakete, Bruder, Mama, Herz.

Nach erfolgreichem Eier-Enhancement folgt die Experimentierstunde...

Nach erfolgreichem Eier-Enhancement folgt die Experimentierstunde…

…schließlich bin ich Kunstlehrerin und konnte es natürlich nicht lassen, den Kids vieeele kleine Glasschälchen hinzustellen und verschwörerisch in die Runde zu fragen:“Uund? Was meint ihr, passiert, wenn man die Farben mischt?“ 😀

Daraufhin wurde eifrig gelöffelt, geschüttet und gerührt, dann die Ergebnisse auf Küchenpapier geträufelt und begutachtet. So lange, bis überall nur noch Braun, Grau und Oliv drin war. 😉

Ein schöner Nachmittag für alle Beteiligten!

Advertisements

6 Gedanken zu „Oster-Farb-Explouschn

  1. Frau Kugelhoch, voll falsch! In diesem Jahr fällt Eierfärben aus. Die bunten Eier sind doch viiiel zu leicht zu entdecken im weißen Schnee. Dienstanweisung vom Oberhasen.
    Oder liegt bei euch etwa kein Schnee???

    • Hihi, Mara! Da wär ich gar nicht drauf gekommen…. Also erstens vertrau‘ ich dem Wetterbericht, der für Ostern schneefreie Gärten voraussagt und zweitens verstecken wir…. äh der Osterhase bei und gar keine gekochten Eier, sondern süßen Kleinkram und ein paar andere Kleinigkeiten, meistens was zum Basteln und Malen. (Da meine Kids ja nicht soviel Süßes essen sollen…..) Die gekochten Eier hingegen prangen auf dem Ostertisch und werden über die Tage wegschnabuliert.

    • Ihr müsst unbedingt alle nach Jena kommen, wir haben schon seit fast 2 Wochen keinen Schnee mehr. Aber Achtung! Kalt ist es trotzdem. (So um die -3°C, jippie es wird wärmer) Sonne gab es bis gestern sogar auch 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s