Hatte ich eigentlich schon mal erwähnt,..

…wie öde ich diese doofen Gewinnspiele auf manchen Blogs finde, bei denen es doch letztendlich nur darum geht, die Blog-URL in möglichst vielen Ecken des Netzes zu verbreiten?!

„Du kannst mitmachen, wenn du…. meine Seite auf dem Gesichtsbuch likest / einen Link auf deinem Blog postest… blablabla…“

Als ob es im Leben darauf ankäme, wieviele Leute ein Blog lesen.

Versteht mich nicht falsch, ich freu mich über jeden und jede, die hier mitliest und noch viel mehr über jeden noch so kleinen Kommentar. Trotzdem würde ich niemals meine Seele verkaufen, nur damit es ein paar mehr werden.

Und ich les‘ diese anderen Blogs übrigens trotzdem. Nur bei so einem Gewinnspiel, da würde ich nie mitmachen.

Bei mir könnt ihr ein Lächeln gewinnen… oder auch mal einen lauten Lacher. Oder einen interessanten Gedanken. Einfach nur so, ohne Bedingungen. 😉

Advertisements

4 Gedanken zu „Hatte ich eigentlich schon mal erwähnt,..

  1. Du schreibst mir da grad aus der Seele.
    Genau so denke ich auch immer über diese Gewinnspiele und wenn ich eins sehe auf einem Blog, bin ich ganz schnell wieder raus:)

    Nur ein einziges Mal hatte ich mal mitgemacht, nur weil ich die Idee schön fand und weil es Nadine (Nadine’s Welt) war. Sie wollte drei Leuten eine Postkarte schicken, aus dem Urlaub. Mal wieder Post zu bekommen, was mal KEINE Rechnungen o.ä. war, fand ich schön:)
    Aber mit Sachen, die ich mir kaufen könnte, kann man mich jagen.

    • Ich finde es ok, wenn jemand einfach irgendwas Nettes verlost. Damit hab ich kein Problem. Oder wenn jemand wie Mara z.B. Infos für ihre Diplomarbeit sammelt und dafür eine kleine Belohnung in Aussicht stellt.
      Was ich hingegen gar nicht mag, sind diese Aktionen, bei denen man mehr Chancen aufs Gewinnen hat, je mehr man die Werbetrommel für das betreffende Blog rührt…. da bleibt für mich einfach immer ein fader Beigeschmack….

  2. Find ich auch. Manchmal denke ich: Oh, hübsch, das würde ich gern gewinnen. Und dann lese ich, wie man gewinnen kann und denke: Gnarf. Nerv. Schnarch…

    Wie Du schon schreibst: fader Beigeschmack ist genau der richtige Ausdruck.

    • Ach so, bei „wie man gewinnen kann“, meinte ich auch dieses Linkgeteile, Fan-Gewerde etc. Wenn man einfach mal was kommentieren soll oder so, finde ich das durchaus ok.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s