Schnipsel

Die Maus wird in vier Tagen drei Jahre alt. Letztes Jahr im Herbst hatte sie bereits starke Ambitionen, die Toilette aufzusuchen – leider wurden unsere Versuche durch die Weigerung der Kita zunichte gemacht, die sich aufgrund Personalmangels und der augenblicklichen Altersstruktur der Mausgruppe außerstande sah, diese Ambitionen gebührend zu unterstützen.

Nun denn, also wartete ich den Winter ab und auf gutes Frühlingswetter. Aber wie alle wissen, da konnte ich lange warten. Es war bis jetzt keine einzige Woche am Stück wirklich warm und so lief die Maus immer noch in Windeln rum, auch wenn wir immer mal nachmittags und am Wochenende eine Unterhosenphase einlegten.

Aber jetzt. Endlich ist Sommer! Vorgestern und gestern war die Maus jeweils einen halben Tag windelfrei, vor allem, weil es mit dem großen Geschäft einfach noch nicht hatte klappen wollen. So ließ ich sie immer danach ohne Windel, was auch erwartungsgemäß gut klappte.

Gestern redete ich auch mit den Erzieherinnen und diese versprachen, dieses Mal mitzuziehen. Heute ging sie den ersten Tag mit Unterwäsche in die Kita – ich hatte zur Sicherheit tonnenweise Wechselwäsche mitgebracht – und als ich sie gegen 16:15 Uhr wieder abholte, traute ich meinen Augen nicht: Sie hatte 1:1 exakt die selben Klamotten an wie morgens. Sogar die selbe Unterhose. Was war ich stolz, als sie mir erzählte, dass sie auch ihren Stinker ins Klo gemacht hätte! 😀 Hurra! Die wichtigste Hürde ist geschafft und ich glaube, wenn wir diesen Samstag Geburtstag feiern, wird das Thema Windeln zumindest tagsüber erledigt sein. Wow! 🙂

———-oOo———–

Unser Kurzer hat seine vegetarische Phase vorerst beendet. Ich hatte ihn, nachdem er nachdrücklich immer wieder darauf hingewiesen hatte, dass er kein Fleisch mehr essen wolle, wirklich beim Wort genommen und ihm immer ein Alternativessen vorgeschlagen. Außerdem besorgte ich ihm vegetarischen Brotaufstrich und erinnerte ihn daran, dass es sehr wichtig sei, dass er viel Gemüse isst, um trotzdem genügend gesunde Stoffe aufzunehmen. Ich machte es in etwa so: „Morgen Mittag gibt’s Spaghetti Bolognese. Soll ich Dir eine Tomatensoße machen oder machst Du eine Ausnahme?“ (Er machte von sich aus ab und an „Ausnahmen“.) In den letzten Tagen wurden die Ausnahmen mehr. Heute saß er neben meinem Mann, der genüsslich an seinen Spareribs nagte, bekam Stielaugen und verkündete: „Ich mag kein Vegetarier mehr sein.“

Er isst es einfach zu gerne, hihi. Es ist natürlich leichter so für mich, aber ich hätte auch durchaus mit der anderen Variante leben können. Jetzt, wo ich mich innerlich und organisatorisch damit arrangiert hatte…. 🙂

———-oOo———–

Anfang letzter Woche habe ich mein iPhone gehimmelt. Ich kam vom Einkaufen, hatte einen fetten Fleck auf meiner Hose und beschloss, sie gleich mal eben schnell einzuweichen, bevor ich die Sachen verräume.

Dann wurde mir plötzlich klar, dass das Fon noch in der Hosentasche steckte…. *seufz* Die Paar-Euro-Hose gerettet und das Paar-Hundert-Euro-Fon dafür geschrottet. *doppelseufz*

Es war hin. Unwiederbringlich. Und jetzt hat mir mein allerliebster bester Mann ein gebrauchtes besorgt. Gleiche Farbe, gleiche Kapazität, gleiches Modell. Hurra! Sooo lieb! Danke, Liebster!

Advertisements

6 Gedanken zu „Schnipsel

  1. Ha! Auch wir haben auf das warme Sommerwetter gewartet, und seit vorletztem Wochenende ist Calli von jetzt auf gleich tagsüber trocken! Ich hatte ihn schon monatelang vorher immer mal wieder ermuntert auf ‚Kommando‘ in die Windel zu pullern, und danach dann überschwenglichst gelobt. Vielleicht hat’s geholfen. 😉

  2. Wir sind auch dabei das mit dem Windelfrei ein bisschen zu fördern. Madame setzt sich auch immer auf den Topf, verkündet stolz -„Pipi gemacht“- ein oder zweimal war sogar wirklich was drin. Mal sehen wir haben Zeit. Der Sommer fördert das Voranschreiten hoffentlich!

  3. Hier achtet schon sehr die Kita darauf das die Kinder trocken werden. Glückwunsch das es positiv angefangen hat und ich drücke die Daumen das es so weiter läuft.

    Du hast ja einen lieben Mann, das er dir gleich ein neues Fon besorgt hat =) ….und nicht wieder mitwaschen ;0) *g*

    LG Mel

    • Ja, ich gelobe es feierlich! *hust* 😉 (Er weist mich ebenfalls gefühlte 586x am Tag draufhin. Dabei kennen wir uns jetzt fast 9 Jahre und das ist das erste Fon, das ich zerstört habe….also wirklich! 😀 )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s