Mein Freund Entro

Der Kurze kam grad aus der Schule heim – mit einer Überraschung. In WTG haben sie ihren „Kuschelwuschel“ mit nach Hause bekommen, ein kleines Wesen aus Wolle und Holzperlen.

Fröhlich und stolz zeigt er mir sein Machwerk und erzählt nebenbei:

„Undweißdumama, wie meiner heißt?“

„Nein, wie denn?“

Der Kurze nennt daraufhin stolz seinen eigenen vollen Namen – mit erstem und zweitem Vornamen sowie seinem Nachnamen.

„….uuund der vom Q. heißt…“ (Nennt dessen vollständigen Namen – wieder mit zweitem Vornamen.)

„….und weißt du, wie der vom Sebästschen heißt?“ (Sebästschen heißt eigentlich anders, aber sein Name wird ebenfalls englisch ausgesprochen, denn Sebästschens Papa ist Brite.)

„Nein?“

„Der heißt Sebästschen Entro Higgins!“

– – – ????

Naaaa?! Wer weiß, wie der kleine Mann wirklich mit dem zweiten Vornamen heißt?

PS: Das Ganze erinnert mich ein wenig an die Geschichte vom zweijährigen Pirschelbär, der sich dann später als „Pierre-Gilbert“ herausstellte… Gnihihihi!!! 😀

Advertisements

2 Gedanken zu „Mein Freund Entro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s