Stolz

Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich in guten Augenblicken meine immer mehr werdenden weißen Haarsträhnen mit stillem Stolz betrachte? Weißes Haar bekommen bedeutet für mich, dass ich es bis hierher geschafft habe. Ich bin immer noch da. Das ist doch wunderbar! Mal sehen, wieviel Weißanteil ich noch schaffen werde in meinem Leben. Ich hoffe, sehr viel!

14143666461_63b637b4cf_o

Ich würde sie jedenfalls nie zufärben wollen. Das habe ich mir schon als junge Frau geschworen – und nicht nur, weil das im rauswachsenden Zustand einfach nur hässlich aussieht. Jedes einzelne weiße Haar ist für mich ein positives Symbol. Ganz abgesehen davon, dass ich weiße Haare wunderschön finde.

Ich mag es, wenn Menschen ihr Haar so weiß tragen, wie das Leben es gemacht hat.

Advertisements

7 Gedanken zu „Stolz

  1. Puh, ich färbe schon seit über 10 Jahren, denn ich fühle mich nach wie vor zu jung für ein graues Haupt. Aber wenn man auch schon mit Anfang 20 die ersten grauen Haare hat, und jetzt fast komplett grau wäre…

    • Klar, das ist schon sehr früh… Wobei ich es trotzdem einfach daneben finde, dass in unserer Gesellschaft Alter mit Unattraktivität, Nutzlosigkeit und Schwäche gleichgesetzt wird – und damit auch graue oder weiße Haare mit diesem negativen Image belegt sind. Kein Wunder, dass hier niemand „alt“ wirken möchte, oder?

      • Wohl war, das stimmt allerdings.

        Bei mir sieht’s einfach nur doof aus, es macht blass. 😉 Wenn ich eine wallende graue Mähne hätte, wäre ich ja gar nicht so abgeneigt. Aber braungraumelierte Spaghettihaare – och nö. Aber nächste Woche gehe ich endlich mal wieder zum Frisör!

  2. Jeeee Chakka, endlich mal eine die dazu steht.
    Ich nämlich auch. Ich finde graue/weiße Haare einfach nur toll.
    Es geht mir da wie dir, ich empfinde es auch als „hart erarbeitet“.
    Mittlerweile ist mein gesamter Vorderkopf und Deckhaar sehr grau. Ursprünglich bin ich blond. Aber meine Haare sind erst dunkler geworden und dann (endlich!) grau.
    Ach so, ich bin nun 55 Jahre jung, trage eine Kurzhaarfrisur und die finde ich sehr sportlich. Es passt zu mir, sogar meine Figera sagt: Neeeeeeein auf keinen Fall färben, so ein Farbspiel bekommen wir nie hin.
    Na wenn das mal kein Kompliment ist, danke liebe Natur.

    In diesem Sinne
    die in Ehren ergraute Suzie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s